Reisestecker / Steckdosen-Adapter für Dänemark

Kurz und knapp zu Steckdosen in Dänemark

Reiseadapter nötig: Teils

Spannung abweichend: Nein

Frequenz abweichend: Nein

Weitere Infos über das Stromnetz in Dänemark erhalten Sie auf dieser Seite.

Die Suche nach dem passenden Steckdosen-Adapter für Dänemark hat ein Ende. Erhalten Sie jetzt alle Informationen zu den Steckdosen Dänemarks sowie zu etwaigen Reisesteckern, damit die im Urlaub mitgeführten Geräte problemlos in Betrieb genommen werden können. Auf steckdosen-adapter.net finden Sie für nahezu jedes Land die passenden Informationen zu Steckdosen, Adaptern und dem Stromnetz.

Details zum Stromnetz in Dänemark

Netzspannung:

230 Volt

Netzfrequenz:

50 Hz

▷ Für Ihren Aufenthalt in Dänemark benötigen Sie kein zusätzliches Gerät in Bezug auf die Netzspannung.

Mehr zu den Steckern und Reiseadadaptern in Dänemark

In ganz Dänemark werden Steckdosen und Stecker der Typen F und K verwendet. Während es sich bei dem Typ-F-Stecker um den von uns verwendeten Schuko-Stecker handelt, kennen wir den Typ-K-Stecker in Deutschland nicht. Sein Schutzkontakt ist halbrund und ragt unterhalb der beiden runden, stromführenden Kontakte hervor.

Ein Leuchtturm an der Küste Dänemarks.Die Besonderheit der Steckdosen in Dänemark ist, dass sie deutsche Stecker problemlos aufnehmen. Das heißt, dass kleine Verbraucher mit dem zweipoligen Typ-C-Stecker generell überall in Betrieb genommen werden. Gleiches gilt für die vor allem bei größeren Verbrauchern genutzten Konturenstecker, wenngleich diese auch relativ locker auf den Steckdosen Dänemarks sitzen. Vorsicht ist bei Schutzkontaktsteckern geboten – denn der Schutzkontakt zwischen Gerät und Typ-K-Stecker wird nicht verbunden. Kommt es zu einem Fehlstrom, so besteht große Gefahr. Deshalb sollten Verbraucher mit Schukostecker mit einem entsprechenden Reisestecker in Dänemark betrieben werden.


Typ K Stecker in Dänemark

In Dänemark wird der Typ-K-Stecker genutzt. Sie benötigen also einen Reiseadapter von Typ C und Typ F auf Typ K für Ihre Reise.

Reiseadapter für (Typ K) kaufen

Fazit

Ein Steckdosen-Adapter muss in Dänemark nicht zwangsläufig ins Gepäck. Die beiden Steckdosenarten nehmen deutsche Stecker problemlos auf – allerdings nicht so fest, wie es deutsche Steckdosen tun würden. Das heißt, dass Ladegeräte, Laptops, Haartrockner und Co. problemlos an dänische Steckdosen angeschlossen werden können. Wer Geräte mit Schukostecker in Betrieb nehmen möchte, sollte auf einen entsprechenden Reisestecker für Dänemark zurückgreifen. Diese werden vor allem dann genutzt, wenn ein elektronischer Verbraucher ein metallisches Gehäuse hat. Würde es hier zu einem Kontakt zu stromführenden Kabeln kommen, stünde das ganze Gehäuse unter Strom – und jede Berührung hätte fatale Folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

2
Hinterlassen Sie einen Kommentar, eine Frage oder eine Anregung

1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Dänemark-Urlauber

So richtig viele Informationen findet man im Netz ja nicht zu Reisesteckern und Dänemark. In welchen Fällen braucht man denn nun einen Adapter?