Typ E Stecker / Steckdosen

Typ E Stecker gezeichnet

Steckdosen und Stecker vom Typ E ähneln dem Schukostecker, weisen aber einen herausragenden Schutzkontakt auf. In der Regel sind sie mit deutschen Geräten weitestgehend kompatibel.

Adapter für Stecker Typ E erwerben


Details zum Stecker Typ E

Der Typ E Stecker ist häufig in Ländern wie Frankreich, Belgien oder Tschechien anzutreffen. Die Steckdosen ähneln den deutschen Steckdosen. Der Schutzkontakt ragt allerdings aus der Steckdose heraus und ist nicht wie in Deutschland an den Seiten untergebracht. Die wichtige Funktion des vorauseilenden Erdleiters ist mit dieser Konstruktion ebenfalls gegeben. Der normale Schukostecker kann allerdings nicht mit Steckdosen vom Typ E genutzt werden. Konturenstecker sowie die dünnen Eurostecker funktionieren hingegen, sodass die Nutzung ohne Reiseadapter vonstatten gehen kann.

Tipp: Viele in der EU verkaufte Geräte mit Schukostecker sind auch für Typ E Steckdosen geeignet, da sie eine Aussparung für den Schutzkontakt besitzen. Das gilt jedoch nicht für alle Schukostecker und sollte vor der Reise überprüft werden. Machen Sie am besten davon abhängig, ob die Investition in einen Reisestecker lohnt oder nicht. Im Regelfall ist dieser eigentlich nicht notwendig.

Hier ist eine Auswahl an Staaten, in denen der Stecker Typ E verwendet wird:

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlassen Sie einen Kommentar, eine Frage oder eine Anregung